"Bewegung ist das Element des Pferdes und die Seele der Reitkunst"

Das Pferd zeichnet sich durch Bewegung aus. Durch das Gleichgewicht zwischen all diesen Bewegungen wird der Gesundheitszustand des Pferdes definiert.

Mein Ziel ist es, die Bewegung als Element des Pferdes zu erhalten, verbessern oder wiederherzustellen. Dies bedeutet, dass das Pferd in jedem Gelenk frei beweglich ist und zusätzlich über eine gut ausgeprägte, aber dennoch entspannte Muskulatur verfügt. Insbesondere nach längeren Verletzungspausen ist sowohl für das Pferd, als auch für den Menschen, ein individuell abgestimmter Therapie- und Trainingsplan in der Rehabilitationsphase von großer Bedeutung. In meinem Therapieansatz sehe ich das Pferd als ein ganzheitliches Individuum.

Als ein Lebewesen mit Körper, Geist und Seele, als ein Lebewesen, was wie der Mensch auch, von vielen Faktoren beeinflusst wird:

Haltungsform, Futter, Reiter, Leistungsdruck, Sattelmaterial usw..

All diese Faktoren können, wenn sie für das jeweilige Pferd ungünstig ausgewählt wurden, Stress auslösen. Dieser Stress kann sich dann in Form einer „Krankheit“ manifestieren. Mein Ziel ist es, diese Ganzheit immer zu berücksichtigen. Und somit als Ergänzung zur tiermedizinischen Arbeit Krankheitsursachen herauszufinden und langfristig zu beheben.

Die ausführliche und ganzheitliche Behandlung Ihres Pferdes umfasst:

  • Anamnese
  • Ganganalyse in allen Grundgangarten
  • evtl. Analyse unter dem Reiter
  • Beweglichkeitstest der Gelenke
  • Palpation und Beurteilung der Muskeln und Faszien
  • Osteopathische Behandlung
  • Sattelanalyse
  • Zahnkontrolle
  • Hufbeurteilung
  • Futterberatung
  • Equipmentberatung
  • eventuelle Hausaufgaben oder Trainingstipps

Bitte planen Sie für die Erstbehandlung Ihres Pferde ca. 1-1,5 Stunden ein.

Die Behandlung sollte idealerweise in einer ruhigen Atmosphäre stattfinden.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Ihr Pferd nach der osteopathische Behandlung 48 Stunden nicht geritten werden sollte!

Kosten:

  • Behandlung: 100€ + 19% Mwst.
  • Anfahrt: Die Kosten sind variabel und hängen in der Regel von der Wegstrecke und der Anzahl der zu behandelnden Pferde ab. ( circa 10-15€ pro Pferd)